WIEDERAUFNAHME REHASPORT 

Liebe Vereinsmitglieder,

wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Wir können unsere Rehasportkurse ab Montag dem 08.06.2020 wieder durchführen. 
Die Öffnung unserer Rehasportkurse ist jedoch nur unter Einhaltung der Hygieneregeln möglich. Daher gelten folgende Regeln:

  • Desinfektionsmittel für Hände ist vorhanden. Waschen bzw. desinfizieren Sie sich Ihre Hände min. 30 Sekunden lang vor und nach dem Training.
  • Tragen Sie im Gebäude eine Mund- und Nasenmaske. Diese kann lediglich beim Sport im Übungsraum abgenommen werden (bitte selbst mitbringen).
  • Das Umziehen und Duschen in den Umkleiden ist nicht gestattet. Bitte komm Sie direkt in Trainingskleidung.
  • Bringen Sie bitte zwei Handtücher mit zum Training. Ein großes zum Unterlegen und ein zweites zum Abwischen von Schweiß.
  • Bitte bring Sie zum Training eigene Getränke mit. Unsere Getränkespender bleiben bis auf weiteres aus.
  • Bitte immer einen Mindestabstand von 1,50 m halten. Vermeiden Sie das Händeschütteln und Körperkontakt zu anderen.
  • Fassen Sie sich nicht mit den Händen ins Gesicht.
  • Niesen und husten Sie nur in Ihre Armbeuge und wende Sie sich von anderen ab.
  • WICHTIG: Bitte nur gesund erscheinen - Bleiben Sie bei Krankheitssymptomen und wenn Sie innerhalb der letzten 2 Wochen Kontakt zu einer infizierten Person hatten zu Hause.

Wichtige Änderung!
Da wir verhindern müssen, dass sich zwei Kurse begegnen werden die Kurszeiten geändert!
Die Kurse beginnen immer um Punkt und gehen bis viertel vor. Die Kursstunde an sich geht somit zur Zeit 30 Minuten15 Minuten sind zum Anmelden.
Die restlichen 15 Minuten bis zu dem nächsten Kurs benötigen wir zum Desinfizieren und Lüften, damit der nächste Kurs wieder pünktlich um Punkt starten kann. In dieser Zeit darf sich kein Teilnehmer im Raum aufhalten. Wenn Sie zu früh zum Kurs erscheinen kann es dazu kommen, dass Sie (außerhalb des Gebäudes) warten müssen bis Sie in den Übungsraum können.

Sollten Sie Risikopatient sein und nicht am Rehasport teilnehmen wollen oder haben Fragen zum Wiederbeginn, so setzen Sie sich bitte mit uns telefonisch unter der Telefonnummer 05971/80 30 700 in Verbindung.

Ihr Team vom Rehasportverein Rheine e.V.

Rehasportverein Rheine e.V.

Ihre Experten für Rehasport in Rheine

Der Rehasportverein Rheine e.V. wurde 2009 gegründet und ist mittlerweile an vier Physiotherapiepraxen zu finden. Zweck des Vereins ist es im Wesentlichen, durch Rehabilitationssport die gesundheitliche & körperliche Leistungsfähigkeit zu erhalten oder wiederzugewinnen. Der Rehasportverein bietet allen Interessierten, mit oder ohne gesundheitlichen Einschränkungen, eine Plattform für sportliche Aktivitäten. Jeder, der Gesundheitssport betreiben möchte, kann auch ohne Verordnung Mitglied im Verein werden. So begleiten viele Lebenspartner, Eltern und Freunde die geförderten Mitglieder.

Ihre Lösungen

Rehasportverein Rheine e.V.

Lernen Sie uns kennen. Kostenlos und unverbindlich.

Die Möglichkeit im Rehasportverein Rheine e.V. Mitglied zu werden steht grundsätzlich jedem offen. Jeder der Gesundheits- oder allgemeinen Fitnesssport betreiben möchte, kann auch ohne Verordnung über Rehabiltationssport Mitglied im Verein werden. Als Vereinsmitglied haben Sie die Möglichkeit alle Zusatzangebote an den jeweiligen 4 Trainingsstätten in Rheine zu nutzen. Die Rehabilitationsträger begrüßen eine Vereinsmitgliedschaft auf freiwilliger Basis, um die eigenverantwortliche Durchführung des Bewegungstrainings zu fördern und nachhaltig zu sichern. Eine Mitgliedschaft im Verein ist jedoch für die Teilnahme am Rehabilitationssport nicht verpflichtend.